Kostenlose Beratung unter: +49 331 58291283 (Zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz) info@deinerklaerfilm.de

Die FMP Filmmanufaktur Potsdam freut sich sehr, das PostPRESSO-Projekt der Potsdamer Bürgerstiftung mit einem Erklärfilm unterstützen zu dürfen. Das Getränke-Pfandkonzept für Potsdam verspricht Nachhaltigkeit. Die Idee ist einfach: Wie gewohnt kaufen Kaffeeliebhaberin und Kaffeeliebhaber das Heißgetränk bei einer der zahlreichen Mitmach-Stellen – im PotsPRESSO-Becher für 2 € Pfand zum Mitnehmen. Nachdem der Kaffee unterwegs ausgetrunken wurde, kann der Becher bei einem der vielen Kooperationspartner abgeben werden. Die Kunden erhalten dort das Pfand zurück. Der Becher wird hygienisch gereinigt und steht ratzfatz für die nächsten Kunden bereit. In dem 40 Sekunden-Video werden Potsdamerinnen und Potsdamer aufgerufen, das Konzept durch Crowdfounding zu unterstützen. FMP Geschäftsführerin und Unterstützerin Franziska Andreas: “Der Kampf gegen den Müll wird noch lange Thema sein. Wenn jeder mitmacht, dann wäre das für uns alle ein großer Sprung nach vorne in eine saubere und klimafreundliche Stadt.“ Besonders in den letzten Jahren ist der Verbrauch von Kunststoffbechern gestiegen. Laut der Deutschen Umwelthilfe werden in Deutschland stündlich 320 000 Coffee-to-go-Becher verbraucht.

Nähere Informationen finden Sie dazu auf der Website der Potsdamer Bürgerstiftung.

Share This
%d Bloggern gefällt das: